toelzer wege vitalwege ellbacher moor bad toelz

Ellbacher Moor – Naturschutzgebiet seit 1940 ( leicht | 1:50 h | 7,4 km | 70 Hm)

Das Ellbach-Kirchsee Moor ist seit 1940 unter strengen Naturschutz gestellt. Orchideen, Enziane und eine schöne Aussicht in den Isarwinkel sind die Hauptmerkmale dieser Rundwanderung. Das Ellbacher Moor ist zu jeder Jahreszeit eine Wanderung wert. Entlang des Ellbachs durch das Moor und mit schönen Ausblicken in den Isarwinkel zurück nach Bad Tölz. Der Schützenwirt bietet Einkehr „am schönsten Ort der Welt“. Leichte Rundwanderung mit Genuss, die perfekt für die Anreise mit der Bayerischen Regiobahn geeignet ist.

START: Bahnhof Bad Tölz – ZIEL: Bahnhof Bad Tölz


toelzer wege vitalwege ellbacher moor bad toelz
Das Ellbacher Moor ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands.

Quickfacts

  • 1:50 hGehzeit
  • 7,4 kmDistanz
  • 70Höhenmeter

Wegbeschreibung

Von Bad Tölz durchs Ellbacher Moor

Wir verlassen den Bahnhof und gehen nach rechts über den Bahnhofsplatz in Richtung Eichmühlstraße. Nachdem wir das Naturfreibad Eichmühle passiert haben geht der Weg in einen Forstweg über und führt am Rande des Ellbacher Moores in den Wald hinein. Der breite Weg führt entlang der Bahnlinie in nördliche Richtung. Wir passieren die ersten Häuser des Weilers Obermühlberg und biegen nach links ab in Richtung Ellbach (Beschilderung „Ellbach“ beachten). Der Weg führt nun hinunter zu ein paar Fischteichen und dann weiter in das Moor hinein. Entlang einer herrlichen Moorlandschaft führt der Weg zur Kirche von Ellbach.

Wiesen, Weiden und Wälder auf dem Rückweg nach Bad Tölz

Sobald wir in Ellbach auf die Ortsstraße stossen, wenden wir uns nach rechts und biegen nach ca. 100m links in die Schützenhausstraße ein. Wir folgen dieser Staße am Gasthof Schützenhaus vorbei immer weiter in Richtung Bad Tölz. An einer Straßenkreuzung halten wir uns rechts und erreichen nach wenigen Meter eine Kapelle am Waldrand (Röcklkapelle). Nun nach links auf einem schmalen Pfad am Zaun entlang zurück zur Straße. Auf der Straße nach rechts in Richtung Bad Tölz und nach ca. 200m links in einen Feldweg. Dieser Feldweg führt hinunter zum Ellbach und den ersten Häusern von Bad Tölz.

Nach einer Brücke über den Ellbach geht es auf einem schmaln Pfad am Bach entland. Dieser Weg führt über eine Wiese in den Ort hinein. Wir passieren ein Drehkreuz und biegen nach links ab. Der Weg geht hinunter zum Ellbach und nach rechts in die gleichnamige Straße. Über eine Fußgängerbrücke nach links und weiter durch die Christian-Schonger-Straße über die wir den Ausgangspunkt erreichen.

Ausgangspunkt der Wanderung

Mit der Bayerischen Regiobahn von München nach Bad Tölz (stündliche Verbindung; günstigstes Ticket ist das „Guten-Tag-Ticket“ der Bayerischen Regiobahn gültig ab München Hbf.).

Von München über die A95 in Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Ausfahrt Sindelsdorf. Über die B472 nach Bad Tölz (ca. 1 Std. ab München). Beschilderung zum Bahnhof folgen.

Tourdetails zum Download

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.