toelzer wege aktivwege fischbach wackersberg

Wackersberger Jungmoränenlandschaft ( moderat | 2:30 h | 11,1 km | 142 Hm )

// Ziel und Höhepunkt dieser Tour ist definitiv der Landgasthof Fischbach. Ein traditioneller Landgasthof – wie man sich eben ein Wirtshaus mit Biergarten in Oberbayern vorstellt. Im Jahr 2018 wurde der Landgasthof Fischbach von der bayerischen Staatsregierung mit der Auszeichnung „100 beste Heimatwirtschaften“ prämiert. Diese Auszeichnung symbolisiert bayerischer Lebensart, geprägt von Geschichte und Tradition und ist ein zentraler Bestandteil des Heimatgefühls. Nördlich von Bad Tölz gelegen, stadtnah, doch, so scheint’s, ist Bad Tölz weit weg. Diese Tour verbindet oberbayerische Landidylle mit einem äußerst abwechslungsreichen und naturverbundenen Rundweg.

START: Oberfischbach Wackersberg – ZIEL: Oberfischbach Wackersberg


toelzer wege aktivwege fischbach wackersberg
Blick auf Fischbach mit der Kirche St. Johann Baptist.

Quickfacts

  • 2:30 hGehzeit
  • 11,1 kmDistanz
  • 142Höhenmeter

Wegbeschreibung

Von Oberfischbach zum Landgasthof Fischbach

Wir verlassen Oberfischbach über die „Bürgermeister-Schröttl-Straße“ und wandern entlang des Peterbauernbachs bis wir auf eine weitläufige Wiese beim Ortsteil „Bürg“ kommen. Nun weiter der Beschilderung „Fischbach“ folgend zum Ortsteil „Lechen“ und durch ein kurzes Waldstück bis zu einem markanten Abzweig an einer Holzzaun. Nach links abbiegend geht es auf einem schmalen Waldweg nach Fischbach, mit seiner imposanten Kirche und den schönen Höfen. Der Weg führt direkt am Landgasthof Fischbach vorbei, doch bevor wir dort zur Brotzeit einkehren nehmen wir noch den „Fischbacher Moosweg“ mit.

Wolfsöd, wo der Name Programm zu sein scheint

Der „Fischbacher Moosweg“ startet unmittelbar am Landgasthof Fischbach und führt hinab ins Moos und jenseits wieder hinauf zum Ortsteil „Wolfsöd“. Nun nach rechts und auf einem breitem Forstweg durch den Wald nach „Hinterrothenrain“. Im Ort nach rechts hinab zur Straße und auf dieser ca. 10 Min hinab ins Moos. Dem Wegweiser zum Landgasthof Fischbach folgend erreichen wir einen Wanderparkplatz unterhalb der Kirche. In wenigen Schritten geht es zum Landgasthof mit seinem schönen Biergarten.

Vom Landgasthof Fischbach zurück nach Bad Tölz

Nach der Einkehr geht es zunächst zurück zum Wanderparkplatz. Wir folgen der Beschilderung in Richtung „Bad Tölz“, bis wir vor einer längeren Treppe stehen. Vor der Treppe wenden wir uns nach rechts und folgen Pfadspuren in den Wald. Nach wenigen Minuten wird der Weg schmäler und steigt ordentlich an. Oben angekommen folgen wir dem Waldweg, bis er an einer großen Lichtung endet. Hier sehen wir schon die Häuser von „Haunleiten“. Wir halten uns am Waldrand und durchqueren einen kleinen Bach und weiter über eine Wiese zu den Häusern. Von Haunleiten folgen wir der Straße für ca. 200m und biegen nach rechts in einen breiten Forstweg ab. Dieser leitet uns zum Ortsteil „Bürg“ von dem wir auf einer Straße zurück nach Oberfischbach zum Ausgangspunkt kommen.

Einkehren auf dieser Tour

toelzer wege landgasthof fischbach wackersberg
Der Landgasthof Fischbach ist ein beliebtes Ausflugslokal.

Landgasthof Fischbach

Gut zu wissen

Der Landgasthof Fischbach zeichnet sich durch seine hervorragende bayerische Küche aus. Die schöne Lage und der nette Biergarten runden den positiven Gesamteindruck ab.

2018 wurde der Landgasthof Fischbach als eine der „100 besten Heimatwirtschaften“ von der bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

Highlights

  • Gemütliche Lage
  • Gute bayerische Küche
  • Viel Ruhe und Natur

Landgasthof Fischbach
Fischbach 48
83646 Wackersberg

toelzer wege logo landgasthof fischbach wackersberg

Ausgangspunkt der Wanderung

Bad Tölz, Isarstausee – Am Hoheneck. Kleiner Wanderparkplatz vorhanden (kostenlos; kein öffentliches WC).

Tourdetails zum Download

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.